Krankenhausbeschäftigte im Warnstreik unterstützen. Solifahrt zum UKE!

Krankenhausbeschäftigte im Warnstreik unterstützen.
Fahrt mit uns zum UKE!

Zurzeit laufen die Tarifverhandlungen und am 28.9. hat Verdi zu Warnstreiks aufegrufen. Kranke Patient_innen müssen aber auch bei einem Streik versorgt werden – deshalb wird sich nur ein Teil der Belegschaft beteiligen können. Druck können die Beschäftigten am besten aufbauen, wenn sie Hilfe von außen bekommen. Wir stehen deshalb in der Pflicht: Als potenzielle Patient_innen und aus der Überzeugung, dass eine Gesellschaft ein gut funktionierendes Gesundheitssystem dringend braucht, wollen wir, dass es den Menschen gut geht, die sich um unsere Gesundheit kümmern. Unterstützung im Kampf für mehr Gehalt und bessere Arbeitsbedingungen: Das ist es, wie wir in St. Pauli Danke sagen an die Beschäftigten im Gesundheitswesen. Macht mit!

Wir fahren um 8:00 Uhr (pünktlich!) mit Fahrrad vom Arrivati-Park zum UKE. Von da geht es um 8.30 Uhr mit den Krankenhausbeschäftigten zur Binnenalster. Ab 10 Uhr gibt es dort dann eine Menschenkette.

Kommentieren