Informations- und Diskussionsveranstaltung zu Drogenkonsum/-handel

Die Arbeitsgruppe „Drogen“ von “St. Pauli selber machen” lädt ein zur Informations- und Diskussionsveranstaltung zu Drogenkonsum/-handel.

Am 12. März um 19:30 Uhr im Kölibri (Hein-Köllisch- Platz 12).

Bereits im Dezember fand die erste kleine Stadtteilversammlung zum Thema Drogen im Stadtteil statt. Nach einer gemeinsamen Situationserfassung und Überlegungen, wie wir mit der Situation umgehen wollen, entstand ein Papier dazu.
Nun wollen wir uns den Themen, die im Themenspeicher gelandet sind, in einer zweiten Veranstaltung nähern:

  • Welche Drogen werden konsumiert?
  • Wie kann ich mit Konsument_innen umgehen? Welche Hilfen gibt es dafür?
  • Was tun wenn …?
  • Wie sieht eigentlich die Lebenssituation von Konsument_innen oder Verkäufern aus?
  • Und abschließend die Frage der Fragen: Wollen wir was zusammen machen?

Zur Beantwortung dieser Fragen haben wir Mitarbeiter_innen aus der Drogen-/Suchthilfe eingeladen und freuen uns auf gute Diskussionen und viele Fragen mit und von euch!

Zum Facebook-Event

Kommentare geschlossen.